HUMANISTEN RHEINHESSEN

Freie Religionsgemeinschaft Alzey, K.d.ö.R.

Juhus Toleranz


Staatl. anerkanntes Ausbildungsseminar für Gemeindeassistenten u. Gemeindereferenten

Staatl. anerkannter Religionsunterricht an den öffentlichen Schulen in Rheinland-Pfalz

Ausbildungsseminar für ehrenamtliche Religionslehrkräfte seit 1995


Seit der Gründung des Ausbildungsseminares für ehrenamtliche Religionslehrkräfte (1995) können die HUMANISTEN RHEINHESSEN, Freie Religionsgemeinschaft Alzey mit staatlicher Anerkennung ehrenamtliche bzw. nebenamtliche Religionslehrer/innen für den Unterricht an den öffentlichen Schulen in Rheinland-Pfalz selbst ausbilden. Die in der Freien Religionsgemeinschaft Alzey ausgebildeten Gemeindeassistenten sind lt. Schreiben vom 30. November 1995 (Az.: 1546 A – 51 314/30) des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung befugt, den freien Religionsunterricht in der Grundstufe (Primarstufe) an den öffentlichen Schulen in Rheinland-Pfalz zu erteilen.
Die in der Freien Religionsgemeinschaft Alzey ausgebildeten Gemeindereferenten sind befugt an den öffentlichen Schulen in Rheinland-Pfalz den freien Religionsunterricht in der Sekundarstufe I zu erteilen. Vgl. Schreiben vom 3. Dezember 1999 (Az.: 1546 A – 51 314/30) des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung.



pdf-download:
Bestimmungen zum Amt des Gemeindeassistenten u. Gemeindereferenten

An den Schulen in Rheinland-Pfalz wird Freier Religionsunterricht erteilt auf Grundlage:

  • des derzeitigen Lehrplans für die Primarstufe und Sekundarstufe I (genehmigt vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung mit Schreiben vom 15.12.1994 (Az.: 1541 A - Tgb.Nr. 628/94), sowie
  • des derzeitigen Lehrplans für die Sekundarstufe II (genehmigt vomMinisterium für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung mit Schreiben vom 2.1.1995 (Az.: 1543 C - 51 324/34 (64)), sowie
  • der Pfarrer Stephan Kalk von der Bezirksregierung Rheinhessen-Pfalz (mitSchreiben vom 11.10.1990) erteilten Lehrerlaubnis für die Primar- und Sekundarstufe I und
  • der Pfarrer Stephan Kalk vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft undWeiterbildung mit Schreiben vom 23.10.1996 (Az.: 1543 C - 51 314/30) erteilten Lehrerlaubnis für die Sekundarstufe II.

    pdf-download:
    Über 100 Jahre staatlich anerkannter Religionsunterricht der HUMANISTEN RHEINHESSEN, Freie Religionsgemeinschaft Alzey, K.d.ö.R. an den öffentlich-rechtlichen Schulen in Rheinland-Pfalz


© HUMANISTEN RHEINHESSEN, Freie Religionsgemeinschaft Alzey, K.d.ö.R.